Was ist swissfestivals?

swissfestivals ist ein Zusammenschluss von Schweizer Kulturfestivals, unter anderem in den Bereichen Musik, Literatur, Theater, Tanz, Neue Medien, Film und Kleinkunst.

 

Festivals sind ein unverzichtbarer Bestandteil des kulturellen Angebots. Ihre Besonderheit besteht darin, dass innert einer kurzen Zeitspanne ein dichtes Programm angeboten wird. Dies ermöglicht dem Publikum eine intensive Auseinandersetzung mit der jeweiligen Kunstform und dem Thema und macht sie zu einer idealen Plattform, um mediale Aufmerksamkeit zu generieren.

 

Festivals bilden ein Komplementär zu den stationären Kulturinstitutionen. Sie bilden ein unverzichtbares Element einer vielfältigen Schweizer Kulturlandschaft.

 

Was will swissfestivals?

swissfestivals verfolgt drei Ziele:

  • Formulierung und Vertretung gemeinsamer Interessen gegenüber Behörden, staatlichen und privaten Förderer, Kulturinstitutionen, der Wirtschaft, den Medien und der Öffentlichkeit;
  • Erfahrungs- und Informationsaustausch zwischen den einzelnen Festivals, Nutzung von Synergien und Kontakt zu Institutionen mit gleicher Zielsetzung im In- und Ausland;
  • Lancierung gemeinsamer Aktivitäten zur Unterstützung der individuellen Marketingaktivitäten und zur Nutzung von Synergien.

Was macht swissfestivals?

swissfestivals plant die Realisierung folgender Ideen und Projekte:

  • Zusammentragen und Auswerten von Fakten, welche die Bedeutung sowie den kulturellen und volkswirtschaftlichen Nutzen von Festivals deutlich machen;
  • Einrichten einer Plattform für den internen und externen Informations- und Erfahrungsaustausch sowie Evaluation der Interessen und Bedürfnisse von Schweizer Festivals;
  • Lancierung eines eigenen Internetportals und weiterer gemeinsam nutzbarer Aktivitäten, wie etwa einer jährlichen Konferenz.

Wer ist swissfestivals?

Vorstand

Jurriaan Cooiman (Präsident)

Javier Hagen

Johannes Rühl

Ann-Marie Arioli

CULTURESCAPES

forum :: wallis - Festival für Neue Musik

Internationales Musikfestival Alpentöne

Theater Chur