Tag der Kunst gegen die Ecopop-Initiative

swissfestivals unterstützt den Tag der Kunst gegen die Ecopop-Initiative

Das Netzwerk Kunst+Politik ruft zu einem nationalen „Tag der Kunst gegen Ecopop“ am Samstag, 25. Oktober 2014 auf.
Am 30. November kommt die Ecopop-Initiative zur Abstimmung. Die Initiative ist noch verheerender in ihren Auswirkungen als es schon die Masseneinwanderungsinitiative war. Sie ist in höchstem Masse egoistisch, kultur- und fremdenfeindlich und verschärft die Isolierung der Schweiz. Sie löst kein einziges Problem, schafft aber viele. Ecopop ist Egopop.
Die Initiative wird von Bundesrat, Parlament und sämtlichen grossen Parteien abgelehnt. Dennoch besteht im gegenwärtigen fremdenfeindlichen Klima eine grosse Chance, dass die Initiative angenommen wird. Für die Schweiz und die Kultur wäre das eine Katastrophe.
Wer diese Aktion ebenfalls unterstützen möchte, kann sich auf www.egopop.ch informieren und eintragen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0